Mantrailing

Hund beim Mantrailing

Ihr könnt rennen – aber ihr könnt euch nicht verstecken!

Mantrailing ist die Suche nach einer versteckten Person anhand deren Individualgeruch. Bei einem Trail übernimmt der Hund die Führungsrolle und spürt unter Einsatz seiner feinen Sinne den Menschen auf, den es zu finden gilt. Geübte Hunde können versteckte Personen auch über weite Distanzen finden, doch vor allem wegen der hohen Konzentrationsleistung während des Trails ist diese Beschäftigungsform besonders auslastend.

Der Besitzer lässt sich während eines Trails von seinem Hund führen und bekommt so einen einzigartigen Einblick in die faszinierende Geruchswelt seines Hundes. Er lernt seinen Hund bei der Suche zu lesen, um diesen dabei unterstützen zu können. Nicht zuletzt ist jeder Teilnehmer auch Versteck-Person für die anderen Gruppenmitglieder.

Jagdhunderassen sind für das Mantrailing natürlich besonders talentiert, erlernen kann es aber jeder Hund, egal welcher Rasse oder Mischung. Besonders für unsichere und ängstliche Hunde kann diese Beschäftigungsform eine Möglichkeit sein, das Selbstbewusstsein zu steigern.

Wir bieten Mantrailing in Gruppenkursen an. Die Termine finden Sie unter Termine.

Apportieren

Zwei spielende Hunde

Der Kreativität sind beim Apportieren keine Grenzen gesetzt!

Apportieren ist viel mehr als nur das Bringen eines weggeworfenen Gegenstandes. Es ist abgeleitet von der Arbeit der Jagdhunde. Geht es dort um das Herbeibringen des Nieder- oder Federwilds, das der Jäger geschossen hat, wird in unseren Gruppenstunden ein Dummy (Ersatzbeute) gesucht.

Nicht das Hinterherhetzen hinter geworfenen Bällen, sondern die Konzentration beim Aufsuchen und die Kommunikation zwischen Mensch und Hund stehen dabei im Vordergrund.

Die vielfältigen Spielformen machen das Apportieren besonders spannend: sei es das gezielte Bringen mehrerer Dummies, das Schicken zu nicht sichtigen Dummies, oder die Frei-Verloren-Suche. 

Da der Hund mit all seinen Sinnen gefordert ist, und die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund eine große Rolle spielt, stellt das Apportieren eine Form der Beschäftigung dar, die besonders auslastend ist.

Ganz nebenbei fördert es außerdem den zuverlässigen Rückruf des Hundes zu seinem Menschen. 

Wir bieten Apportieren in Gruppenkursen an. Die Termine finden Sie unter Termine.